Berichterstattung im "Miesbacher Merkur" vom 07.11.2019